Mediation

Mediation

Klärung der Situation

Überall dort, wo Menschen zusammen kommen, sind Konflikte und Krisen unvermeidlich. Sie gehören zum Leben, wie das Salz zur Suppe, doch würden wir lieber auf sie verzichten. Meist belasten sie uns stark und bereiten uns Probleme. Die wenigsten Menschen haben Lust sich mit konfliktträchtigen Situationen zu beschäftigen. Selten bewahren wir im Moment des Konflikts Ruhe und Gelassenheit, sondern werden von unseren persönlichen Gefühlen gelenkt. Es ist auch menschlich, Konflikten auszuweichen, sie „unter den Teppich kehren zu wollen“, jedoch bringt es uns meist nicht weiter. Ungeklärte Konflikte gären und brodeln weiter, vergiften die Atmosphäre, machen eine Zusammenarbeit oder ein Zusammensein schwierig, gar unmöglich, wenn sie dann irgendwann explodieren.

Manchmal sind wir in der Lage, aufkommende Schwierigkeiten rechtzeitig zu erkennen und den aufkommenden Konflikt nicht unnötig auszuweiten, sondern ihn möglichst zu einer klärenden Auseinandersetzung werden zu lassen. Einem Konflikt liegen unerfüllte Erwartungen, Wünsche und Gefühle zugrunde. Die Auseinandersetzung mit all diesen Faktoren führt zu einer Klärung der Gegenwart. Zudem ermöglicht sie Entwicklung und Wachstum. Dies stellt eine Basis für neue Lösungen und positive Veränderungen dar. Es erfordert allerdings Mut, sich selbstverantwortlich den entstandenen Schwierigkeiten und Herausforderungen zu stellen. Mut, der am Ende mit Selbstwirksamkeit, Motivation und Effizienz belohnt wird. In der Konfliktklärung bin ich allparteilicher Anwalt als zertifizierter Mediator und führe durch den Klärungsprozess.

Haben Sie Interesse an einer Konfliktklärung, setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung: Kontakt Mediation oder rufen Sie mich an.