Mentor

Seit einigen Jahren stehe ich mit meiner Kompetenz und Erfahrung frischgebackenen Coaches als Mentor zur Verfügung. Ich biete ein konkretes Mentoring-Progamm für ausgebildete Coaches an. Wie genau gestaltet sich dieses Programm?

Voraussetzung ist eine fundierte Coachingausbildung und ein von Ihnen verfasster emotionaler Lebenslauf. Danach folgen ca. 10 Coachingsitzungen, in denen wir gemeinsam mit Ihren persönlichen Themen arbeiten. Die eigene Arbeit mit dem Selbst ist das Grundfundament eines jeden Coaches. In diesem Prozess lernen Sie zudem gleichzeitig, wie Sie ein Coaching führen, strukturieren und gezielt Interventionen einsetzen. Besonders auch, wie Sie mir der Individualität eines jeden Menschen und das, was er braucht, umgehen. Es ist essentiell mit jedem Klienten, seiner verletzten Seele und innerem Kind achtsam zu sein und die eigenen Grenzen zu (er)kennen. Sollte gerade eine Jahresgruppe Advanced starten, könnten wir überlegen, ob Sie daran teilnehmen. In dieser Gruppe befinden sich nur ausgewählte “alte” Klienten mit einem bereits starkem Fundament.

Nach diesem Prozess treffen wir uns regelmäßig, um an Ihrer Platzierung als Coach zu feilen. Haben Sie dann Ihre ersten eigenen Klienten, besprechen wir Ihre Unsicherheiten und entwickeln hierfür Möglichkeiten.

Haben Sie noch keine Coachingausbildung und denken darüber nach Coach zu werden, empfehle ich Ihnen zunächst persönlich ein Coaching zu machen; A. um sich selbst weiterzuentwickeln und B. eigene Erfahrungen zu machen.

Haben Sie Interesse, dann rufen Sie mich gerne an (Kontakt) oder setzen Sie sich per Mail mit mir in Verbindung.